„Ansichtssache. Mainz 1960 bis 1980 in den Fotografien von Viktor Brüchert“ – Neue Publikation und Fotoausstellung

Ein Jahr lang beschäftigten sich Master-Studierende des Faches Kulturanthropologie/Volkskunde mit ausgewählten Themen aus dem bis dahin unveröffentlichten Fotonachlass des Mainzer Fotografen Viktor Brüchert (1946–2007). Die Ergebnisse der archivalischen Recherchen und Auswertungen von Interviews mit Zeitzeug*innen sind nun in einer 276 Seiten starken Buchpublikation festgehalten (zugleich Volkskunde in Rheinland-Pfalz 34/35). Für einen Zeitraum von fast zwei Monaten (9.10. bis 22.11.2020) werden ausgewählte Fotos darüber hinaus im Rahmen einer Sonderausstellung im Stadthistorischen Museum Mainz der Öffentlichkeit präsentiert. Unterstützt wird das Projekt durch die Landeshauptstadt Mainz, das Fachgeschäft Foto Kukuk, die JGU sowie die Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e.V.

Das Buch kann für 29,00 EUR in der Buchhandlung Cardabela, in der Campus Buchhandlung sowie in der Dom-Buchhandlung in Mainz erworben werden. Online kann es zzgl. Porto und Versand über die Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e.V. bezogen werden.

(Weitere Informationen zur Ausgabe 34/35 – 2019/2020 und Inhaltsverzeichnis)

Es gibt noch keine Kommentare. Einen Kommentar schreiben:

Zu diesem Eintrag sind keine Kommentare möglich..