2007

 

2007 fand in Mainz der 36. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Volkskunde mit über 500 Teilnehmer/inne/n statt. Diese wichtige Zusammenkunft mit Wissenschaftler/inne/n aus dem In- und Ausland wurde in maßgeblicher Weise auch von der Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz e. V. unterstützt. Die Jahresversammlung am 27. Januar konnte auf Einladung von Privatdozent Dr. Alexander Koch im Historischen Museum der Pfalz in Speyer abgehalten werden und bot Gelegenheit, neben der Dauerausstellung  die Mitmachausstellung „Die Piraten. Herrscher der sieben Weltmeere“ kennenzulernen. Die Jahresfahrt am 7. Juli führte die Mitglieder der Gesellschaft dagegen in den Norden von Rheinland-Pfalz, wo das Landschaftsmuseum Westerwald in Hachenburg und der Tertiär- und Industrie-Erlebnispark Stöffel Ziele der Exkursion waren. Herr Dr. Manfrid Ehrenwerth hatte zu dieser Fahrt angeregt und es freundlicherweise übernommen, durch sein Haus und die aktuelle Sonderausstellung über „Menschen, Tiere, Visionen – Die Welt des Laienfotografen Valentin Altmann“  zu führen.

Bilder zu der Mitgliederversammlung am 27. Januar finden Sie hier.

Bilder zu der Jahresfahrt am 7. Juli finden Sie hier.

Die Homepage des Kongresses “Bilder.Bücher.Bytes” mit Informationen und Bildern finden Sie hier.