Kindheit 1900 – 1925 in Taunusstein

Studien zur Volkskultur in Rheinland–Pfalz Band 23

Brandt, Sibylle
Kindheit 1900 – 1925 in Taunusstein
Alltäglich erlebte Kindheit auf dem Lande
Mainz 1998, 214 Seiten, 20 Abbildungen
ISBN: 3-926052-22-8
Preis: € 19.-

Kindheit 1900 – 1925 in Taunusstein (Quelle: Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz)In dieser Arbeit werden verschiedene Aspekte des Alltags von Kindern dargestellt. Zu Beginn des Buches werden zentrale Begriffe wie „Kindheit“ und „Alltag“ definiert. Untermauert werden die Themen bzw. Thesen durch qualitative (offene Interviews) wie auch durch quantitative (Statistiken) Methoden. Das zugrundeliegende Datenmaterial wurde in Taunusstein und den umliegenden Orten erhoben.

Nach einer Schílderung der Untersuchungsmethoden wird Taunusstein detailliert vorgestellt. Die Autorin geht darüber hinaus auf das Thema “Geburt und Wochenbett” ein. Die weiteren Themen lauten: „Pate und Gote“, „Taufe“, „Säuglings-und Kleinkindersterblichkeit“, „Eigentum und Wohnen“, „Sanitär Voraussetzungen und Körperpflege“, „Kleidung“, „Ernährung“, „Krankheit“, „Tod und Begräbnis“, „Arme, Verwahrloste, Verwaiste und uneheliche Kinder“, „Arbeit“, „Schule“, „Erziehen“, „Freie Zeit“, „Feste und Bräuche“, „Eintritt ins Berufsleben“.

Es gelingt ihr sogar in einer gewissen Chronologie (Geburt – Schule – Eintritt ins Berufsleben) wichtige Bereiche, die relevant für die Sozialisation und Erziehung eines Kindes waren, zu behandeln.

Zusammenfassung von Julia Baumberger.
Das Buch kann per Mail oder im Buchhandel bestellt werden (ISBN: 3-926052-22-8).