19 – 1 / 2004

Ausgabe 19 – 1 / 2004 – Inhaltsverzeichnis

 

Michael Simon
Einführung

Lehrveranstaltungen im Jahr 2003

Arbeitsberichte der Lehrenden
______________________________________________________________________

Berichte aus der Lehre

Rosemarie Mispagel
Dampferparaden und Ehrenjungfrauen. Die Mainzer Beiträge zu den Feierlichkeiten anlässlich von Grundsteinlegung und Einweihung der „Germania“ auf dem Niederwald

______________________________________________________________________

Abschlußarbeiten

Carolin Steinat
Graffiti – ein jugendkulturelles Phänomen zwischen Kunst und Protest

Stephanie Weiß
„Orte und Nicht-Orte.“ Kulturanthropologische Anmerkungen zu Marc Augé

Kurt Uhlenbruck
Die Schleppschiffahrt auf der Gebirgsstrecke des Mittelrheins. Eine volkskundliche Untersuchung

______________________________________________________________________

Projekte

Nina Hänle
Bericht über das Ausstellungsprojekt „Spargelanbau im Ried“

Susanne Stöck
Der Internetauftritt der Gesellschaft:
www.volkskunde-rheinland-pfalz.de

Thomas Schneider
Zwischenbericht aus einem Zwischenraum. Zum Projekt „Der Campus aus kulturanthropologischer Sicht“

______________________________________________________________________

Exkursionen

Michael Simon
„Das ist ja wie bei Ikea …“ Exkursion der Abteilung nach Paderborn und Detmold am 2. Juli 2003

Peter Thomas
Exkursion nach Freiburg

Peter Thomas
Auf den Spuren der Flussdinosaurier – Jahresexkursion der Gesellschaft für Volkskunde in Rheinland-Pfalz

______________________________________________________________________

Andreas Kleemann
Bericht des Fachschaftsrates

Christina Dorn
Das Hunsrück-Museum – ein attraktives Heimatmuseum

______________________________________________________________________

Vorträge

Volker Petzold
Der Sandmann als Fabelfigur und Medienstar

Wolfgang Brückner
Holzschnitzerei als Gewerbeförderung in der Rhön im 19. Jahrhundert

Andreas Garitz
„Der harte Kern.“ Von Filmen, Barhockern und denen, die den eigenen Barhocker filmen

John Helsloot
Nikolausfest und nationale Identität in Holland